creativity, productivity, innovation

nimm einen alten Hund, pack ihm am Schwanz und zieh ihn in ein neues Feld kakao,
Es stimmt wohl, das nicht einfach etwas neues auftaucht, sondern eher, das zwei Welten sich treffen, die so, genau an dieser Stelle sich noch niemals in diesem Maße die Blöße gegeben haben…
Und ein Funke, ein Gefühl entsteht um diesen Knackpunkt herum, und entweder man glaubt an die Magie des Moments, nimmt das Gefühl pur und rein als ein herlich liebendes zauberhaftes Wesen hin, und die Kraft für die Möglichkeit kommt aus dieser Quelle, und mit jedem Stein der gestapelt oder dafür umgedreht wird, wächst die Bindung zu dem Gefühl und der Welt die aus dem Kontakt, entstanden ist… vielleicht glaubt man dem Funken nicht, man fühlt die Magie nicht wandern, oder noch schwieriger, man schiebt den Funken auf dielange Bank… das ist falsch, denn produktiv muss man das Gefühl in Stoff dieser Welt umsetzen, um später noch daran glauben zu können, da die Schlagkraft des ersten Gefühls meistens nicht über längere Zeit deinen Geist antreiben kann. Das erste bündige Produkt im glanze seiner neuen Welt wird als elementare Erstgeburt das Symbol sein, was dich mit dem Ursprung verbunden hält, und dir im Zweifel die Magie leichter neu entfacht, da das Gerüst im Stoff aber auch in deinem Geist größer geworden ist, und seine eigene Leiterfunktion etabliert hat, an dem die Funken eine sichtbare Leuchtspur hinterlassen.

Es ist eine Art von Symbiose, geistige Symbiose, Ideen Fabrik, die arbeitet, und meist einfach nur aus dem Wesen des tun schaffen leben sein, und alles mögliche kann sich daran anschließen.
Anerkennung, Erfolg in Kapital und Gesellschaft, nutzen über deinen Horizont, weil andere Menschen die neue Welt in ihre inkorporieren können.
Sie werden es tun, weil sie in letzter Konsequenz die Magie, den Funken, die neue Welt spüren, die du aufgedeckt hast. Was sie anlockt wird das größere Ganze sein, aber was sie letztendlich fasziniert ist der wahre Grund und die Magie der neuen Welt, die Einreihung in die Unendlichkeit!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: