phantasieMädchen

wer wohl kraft und angestrengt nachgedacht hat,
heute im Sonnenschein seiner Gedanken Herr,

will weichen der Unlust und treiben im Meer
von Leben und lebendigkeit
umsponnen von Farben und pulsierender Gefühltheit

weiter weiter, Kreislauf weiter heiter,
zurück zur flachen Gleichmäßigkeit,
stürmen in zackiger Überzogenheit,
Ruhe Unlust Frieden Triebe
meine Welt schert sich nicht um Liebe
wohl will ich mich verlieben
ein Kuss zur Höhe der Welt
zum Rand der Ränder
Suchen wir Gemeinsamkeit

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: